Tatiana Follner

Ärztin, Homöopathie


Mitglied im Deutschen Zentralverein homöopathischer Ärzte.



2011                Niederlassung in eigener privatärztlicher Praxis

2010                Deutsche Approbation als Ärztin. Von 2001 bis 2010 deutsche Berufserlaubnis als Ärztin

2005-2008       Weiterbildung in der Homöopathie, Ärztekammer Westfalen-Lippe. Abschluss mit der 

                        Urkunde vom 25.10.2008 über die Erteilung der Ärztekammer Westfalen-Lippe für die

                        Anerkennung zum Führen der Zusatzbezeichnung Homöopathie. Die Urkunde wurde

                        durch Ärztekammer Westfalen-Lippe in Münster ausgestellt, aufgrund nachgewiesener

                        Weiterbildung in Homöopathie und nach bestandener Prüfung gemäß den Bestimmungen

                        der Weiterbildungsordnung.



Ich lade Sie ein, auf meine neue Internetseite zu kommen:

www.videodoktor.online



2003 bis jetzt   Ärztin in der Abteilung für Intensivmedizin und Anästhesie in den  Krankenhäusern

                        Dorsten, Gladbeck und in verschiedenen anderen Kliniken anschließend als Honorarärztin.

2001-2002       Ärztliche Tätigkeit in Deutschland für die Annerkennung des Medizinstudiums in 

                        Russland. Erteilung einer Berufserlaubnis als Ärztin durch die Bezirksregierung Köln.

1999-2000       Ärztin in der Abteilung Anästhesie und Intensivmedizin an der Universitätsklinik Saratov,

                        Russland.

1997-1998       Weiterbildung in Anästhesiologie und Intensivmedizin in der Fakultät für berufliche Fort-

                        bzw. Weiterbildung der Fachleute, an der Staatlichen Medizinischen Universität in Saratov,

                        Russland. Abschluss mit Diplom über berufliche Weiterbildung in Anästhesiologie und

                        Intensivmedizin.

1996-1997       Ärztin in der Abteilung für Kinderheilkunde an der Universitätsklinik Saratov, 

                        Russland

1991-1996       Studium der Humanmedizin an der medizinischen Universität Saratov, Russland.

                        Abschluss mit Diplom als Ärztin für Kinderheilkunde (Rus.)


Publikationen: Zyklus von mehreren Artikeln  über Homöopathie in der russischsprachigen

                        deutschen Zeitschrift „Partner“ Apr.-Juli 2012.


Privatleben:   
  verheiratet, eine Tochter.